5 Jahre „Inner Safety“ – Einführung in die Psychotraumatologie: Ein Erfahrungsbericht

Das Projekt "Inner Safety"gibt es nun seit 5 Jahren: Eine gute Gelegenheit, auf die Anfänge zurückzublicken, als 2015 viele Geflüchtete nach Deutschland kamen, hier oft sehr improvisierte Hilfsangebote in Kürze auf die Beine gestellt werden mussten und die anfangs...

Vertrauliche Anhörung – Über sexuellen Kindesmissbrauch sprechen

Betroffene von sexuellem Kindesmissbrauch aus Kassel und Umgebung, die sich für die vertrauliche Anhörung durch die Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs per Videotelefonie entscheiden, können nun vom Zentrum für Psychotraumatologie...

Was würde helfen um besser zu helfen? Was eine gute Aufstellung eines Hilfesystems für Betroffene von sexualisierter Gewalt ausmacht

Einladung zum online-Vortrag von Tamara Luding. Mittwoch, 14. Juli 2021, 17.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr, online. Stadträtin Ulrike Gote hat in Kassel einen Prozess in Gang gesetzt, Beratung und Hilfe bei sexualisierter Gewalt zu stärken. Damit wird auch die sogenannte...

Angebot für Therapeut*innen: Fallsupervision

Fallsupervision für Psychotherapeut*innen/ Traumatherapeut*innen Die therapeutische Arbeit mit Menschen, die frühe Traumaerfahrungen machen mussten / Komplextraumatisierungen erlebten, erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und stabilen Grenzen. Wir brauchen...

Ausgebucht: Fachfortbildung Traumazentrierte Fachberatung 2021

Beide Kurse, die 2021 beginnen bzw. bereits begonnen haben, sind nun ausgebucht und finden statt, so weit es die Corona-Lage zulässt. Die hochwertige Fortbildung vermittelt Menschen, die beruflich oder ehrenamtlich mit traumatisierten Menschen oder deren Angehörigen...

Kurze Infoabende für Betroffene: Erfolgreiche Reihe wird im Herbst wiederholt

Was ich schon immer wissen wollte: 7 kurze Informationsabende für Betroffene, deren Alltag durch traumatische Erfahrungen anstrengend wurde.  Sieben Themenabende für Betroffene zu Inhalten rund um Trauma, die Folgen und Möglichkeiten des Umgangs mit den Symptomen, bot...

Prozessauftakt zur Amokfahrt in Volkmarsen: Das Dilemma von Traumaverarbeitung und Strafverfahren

Am Montag, 3. Mai 2021 begann der Prozess am Landgericht Kassel gegen Maurice P. Der damals 29-Jährige fuhr am Rosenmontag 2020 mit seinem PKW in den Rosenmontagszug der nordhessischen Kleinstadt Volkmarsen und verletzte über 154 Menschen körperlich und / oder...

Umfrage zu negativen, potenziell verletzenden Handlungen oder Verhaltensweisen im Sport

Auch im organisierten Sport kommt es immer wieder zu Übergriffen. Um dieses Problem besser zu verstehen und dagegen anzugehen führt die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie / Psychotherapie am Universitätsklinikum Ulm gemeinsam mit der Universität Würzburg derzeit...

Traumasensitives Yoga online!

Online Gruppe für "traumasensitives Yoga" - verlässliche Unterstützung traumatisierter Frauen auch in Coronazeiten. Kurz hatten wir gehofft, das Traumasensitive Yoga wieder als Präsenzveranstaltung durchführen zu können, aber die hohen Coronazahlen in Kassel machen da...

Erste Ergebnisse einer Online-Befragung: Wie erleben Betroffene von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend die Corona-Pandemie?

Die Pandemie und die Infektionsschutzmaßnahmen wie die Kontaktbeschränkungen werden von Betroffenen, die in ihrer Kindheit und Jugend sexuellen Missbrauch erfuhren, sehr unterschiedlich erlebt und beurteilt. Hier zeigen sich kaum Unterschiede zur gesamten Bevölkerung...
Vertrauliche Anhörung – Über sexuellen Kindesmissbrauch sprechen

Vertrauliche Anhörung – Über sexuellen Kindesmissbrauch sprechen

Betroffene von sexuellem Kindesmissbrauch aus Kassel und Umgebung, die sich für die vertrauliche Anhörung durch die Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs per Videotelefonie entscheiden, können nun vom Zentrum für Psychotraumatologie...

Angebot für Therapeut*innen: Fallsupervision

Angebot für Therapeut*innen: Fallsupervision

Fallsupervision für Psychotherapeut*innen/ Traumatherapeut*innen Die therapeutische Arbeit mit Menschen, die frühe Traumaerfahrungen machen mussten / Komplextraumatisierungen erlebten, erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und stabilen Grenzen. Wir brauchen...

Ausgebucht: Fachfortbildung Traumazentrierte Fachberatung 2021

Ausgebucht: Fachfortbildung Traumazentrierte Fachberatung 2021

Beide Kurse, die 2021 beginnen bzw. bereits begonnen haben, sind nun ausgebucht und finden statt, so weit es die Corona-Lage zulässt. Die hochwertige Fortbildung vermittelt Menschen, die beruflich oder ehrenamtlich mit traumatisierten Menschen oder deren Angehörigen...