Wir wünschen uns…

... auch in 2021 Beratungen für traumatisierte Menschen kostenfrei anbieten zu können Das Zentrum für Psychotraumatologie e.V. bietet Beratung für traumatisierte Menschen an. Schnell und unbürokratisch. Das hilft, lange Wartezeiten auf eine Traumatherapie zu...

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Zentrum für Psychotraumatologie e.V. Kassel berät Betroffene #schweigenbrechen Die meisten Beratungen im Zentrum für Psychotraumatologie e.V. Kassel nehmen Frauen in Anspruch, die als Erwachsene oder Kind in Partnerschaft oder Familie Gewalt erlebt haben. Auch deshalb...

We proudly present:

... unseren Raumluftfilter! Im Sommer konnten wir problemlos bei offenem Fenster beraten, bei kühleren Temperaturen ist das nun schwierig. Um weiterhin, trotz steigender Corona-Zahlen, persönliche Beratungen anbieten zu können, gibt es nun auch im Zentrum für...

Vom Helfen und Heilen müde geworden: Selbstfürsorge

Selbstfürsorge zur Burn-out-Prävention / Kleingruppe für therapeutische, medizinische und psychosoziale Fachpersonen Das hohe Engagement in den therapeutischen und psychosozialen Berufsgruppen ist häufig mit dem Gefühl verbunden: „Es ist nie genug“. Daraus entstehen...

Neues Angebot für Therapeut*innen: Fallsupervision

Fallsupervision für Psychotherapeut*innen/ Traumatherapeut*innen Die therapeutische Arbeit mit Menschen, die frühe Traumaerfahrungen machen mussten / Komplextraumatisierungen erlebten, erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und stabilen Grenzen. Wir brauchen...

Einführung Psychotrauma am 04.12.

Mit dieser kurzen Einführung erhalten interessierte psychosoziale Fachkräfte und engagierte ehrenamtliche Begleiter*innen einen ersten Überblick in das Thema Psychotraumatologie.  Was ist Trauma, welche Symptome können auftreten und welche Folgestörungen können sich...

Jetzt Anmelden: Fachfortbildung Traumazentrierte Fachberatung ab Februar 2021

Diese hochwertige Fortbildung vermittelt Menschen, die beruflich oder ehrenamtlich mit traumatisierten Menschen oder deren Angehörigen arbeiten, die dafür notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten. Sie war die erste dieser Art in Deutschland und ist von der Deutschen...

Wir kommen in Ihre Einrichtung

Das Zentrum für Psychotraumatologie e.V. stellt sich vor: Wer sind wir, was machen wir, wer ist bei uns richtig? Gerne kommen wir dafür in Ihre Einrichtung mit  einem Kurzvortrag und informieren über unser Angebot für Fachkräfte und Betroffene. Bei Interesse melden...

Wandern

Nach den Sommerferien haben auch die Wanderungen wieder begonnen: Am Samstag, 5. September nahmen 6 Frauen die 3. Etappe des Habichtswaldsteigs unter die Füße, von Neu-Holland in Kassel, durch Schauenburg-Hoof und über die gleichnamige Burgruine, bis zur Haltestelle...

Neuer Infoflyer zu Trauma für Betroffene

Dieser kleine Flyer des Zentrums für Psychotraumatologie e.V. Kassel enthält kurz zusammengefasst die wichtigsten Informationen zu Trauma: Was ist ein traumatisches Erlebnis, was sind typische Symptome und wann ist Hilfe nötig? Die Broschüre kann bestellt werden...
Wir wünschen uns…

Wir wünschen uns…

... auch in 2021 Beratungen für traumatisierte Menschen kostenfrei anbieten zu können Das Zentrum für Psychotraumatologie e.V. bietet Beratung für traumatisierte Menschen an. Schnell und unbürokratisch. Das hilft, lange Wartezeiten auf eine Traumatherapie zu...

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Zentrum für Psychotraumatologie e.V. Kassel berät Betroffene #schweigenbrechen Die meisten Beratungen im Zentrum für Psychotraumatologie e.V. Kassel nehmen Frauen in Anspruch, die als Erwachsene oder Kind in Partnerschaft oder Familie Gewalt erlebt haben. Auch deshalb...

We proudly present:

We proudly present:

... unseren Raumluftfilter! Im Sommer konnten wir problemlos bei offenem Fenster beraten, bei kühleren Temperaturen ist das nun schwierig. Um weiterhin, trotz steigender Corona-Zahlen, persönliche Beratungen anbieten zu können, gibt es nun auch im Zentrum für...

Vom Helfen und Heilen müde geworden: Selbstfürsorge

Vom Helfen und Heilen müde geworden: Selbstfürsorge

Selbstfürsorge zur Burn-out-Prävention / Kleingruppe für therapeutische, medizinische und psychosoziale Fachpersonen Das hohe Engagement in den therapeutischen und psychosozialen Berufsgruppen ist häufig mit dem Gefühl verbunden: „Es ist nie genug“. Daraus entstehen...

Neues Angebot für Therapeut*innen: Fallsupervision

Neues Angebot für Therapeut*innen: Fallsupervision

Fallsupervision für Psychotherapeut*innen/ Traumatherapeut*innen Die therapeutische Arbeit mit Menschen, die frühe Traumaerfahrungen machen mussten / Komplextraumatisierungen erlebten, erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und stabilen Grenzen. Wir brauchen...

Einführung Psychotrauma am 04.12.

Einführung Psychotrauma am 04.12.

Mit dieser kurzen Einführung erhalten interessierte psychosoziale Fachkräfte und engagierte ehrenamtliche Begleiter*innen einen ersten Überblick in das Thema Psychotraumatologie.  Was ist Trauma, welche Symptome können auftreten und welche Folgestörungen können sich...