+49 561 9219506 traumazentrum@web.de

Fortbildungs­wünsche

Im Zentrum für Psychotraumatologie arbeitet eine Gruppe von ReferentInnen, die auch auf Fortbildungswünsche eingehen können.

Inhouse-Schulung

So gibt es die Möglichkeit, Vorträge und/oder Seminare auch an Ihrem Arbeitsplatz, in Ihrem Team durchzuführen oder uns Anregungen zu geben, welche Fortbildungen Sie in Ihrem Berufsalltag gebrauchen könnten.

Mögliche Themen sind:

  • Grundlagen der Psychotraumatologie
  • Reaktionsformen auf Traumatisierungen
  • Stressbewältigungstraining
  • Distanzierungs- / Stabilisierungstechniken
  • Umgang mit Gewalt / Deeskalationstechniken
  • Traumaarbeit mit Folteropfern
  • Sucht und Traumatisierung

Darüber hinaus können wir auch Fortbildungen in Betrieben und Einrichtungen anbieten, die besonders häufig mit traumatischen Ereignissen konfrontiert sind, z.B. mit Überfällen, Arbeitsunfällen, Gewalt, Unglücksfällen und/oder Katastrophen, usw.

Wir bieten eine Fachfortbildung ‚FachberaterIn Psychotraumatologie‘ an. Näheres dazu finden Sie unter -> Fachfortbildung!

Geplante Seminare für 2020:
– Spiritualität und Traumatherapie
– Transgeneration und Trauma
– Geburt und Trauma
– Die Dissoziative Identitätsstörung als Folge systematischer Gewalt