Willkommen im
Traumazentrum  Kassel

Seit 1999 unterstützt das Zentrum für Psychotraumatologie e.V., das „Traumazentrum Kassel“, Menschen nach traumatischen Erlebnissen.

 

Bei uns gibt es drei Fachbereiche:

  • Fachfortbildung:Aus- und Fortbildung für Personen, die mit traumatisierten Menschen arbeiten.
  • Beratung / Angebote für Betroffene:hier finden Betroffene, Angehörige und Interessierte Beratung, Unterstützung und Antworten auf viele Fragen
  • InnerSafety:bundesweit kostenfreie Schulungen für Haupt- und Ehrenamtliche  in der Arbeit mit Geflüchteten; Informationen und Beratung für geflüchtete Menschen
    For Refugees: Here you find all kind of information in several languages as well as counselling services

    Traumatherapeut*innen gesucht

    Wir sind für unsere KIient*innen immer und dringend auf der Suche nach Traumatherapeut*innen in Kassel und Nordhessen und freuen uns über jeden Eintrag, vor allem von traumatherapeutisch fortgebildeten Psychotherapeut*innen mit Kassenzulassung. Mehr Infos und den Onlinefragebogen gibt es hier.

    … an jedem 1. Mittwoch im Monat…

    Ihr O-Ton

    Ihren O-Ton schicken Sie gerne an info@traumazentrum-kassel.de Vielen Dank!

    Beratung, Information, Fortbildung

    Angebote für Betroffene

    • Telefonberatung
    • Persönliche Beratung
    • Stabilisierungsgruppen

    Fortbildung

    • Fachfortbildung
    • Vertiefungsseminare
    • Supervision
    • Sonderseminare zur psychotherapeutischen Arbeit mit dem Psychotrauma

    Inner Safety

    nach Flucht und Trauma innere Sicherheit wiedererlangen 

    • Fortbildungen
    • Beratung

    Aktuelle Termine

    • Für Betroffene (z.B. Stabi-Gruppen)
    • Fortbildungen, z.B. Aufbauseminare und/oder Supervision
    • Für Interessierte: Vorträge und Workshops

    Die Menschen

    Das Team des Traumazentrums Kassel ist interdisziplinär: Ärzte/innen, Psychologen/innen, Sozialpädagogen/innen, die zum Thema Trauma arbeiten, haben sich zum Zentrum für Psychotraumatologie e.V. zusammengefunden.

    Unsere Angebote

    Seit 1999 arbeiten wir daran, die Versorgungsangebote für traumatisierte Menschen zu verbessern. Unser zweiter Schwerpunkt ist die qualifizierte Fortbildung für Berufsgruppen, die zu diesem Thema arbeiten.

    Im Netzwerk

    Bisher konnten Vernetzungen mit weiteren Berufsgruppen, wie Polizei, Feuerwehr, Seelsorgern aber auch Institutionen, wie: Weißer Ring, Kinderschutzbund, SBE und verschiedenen Kliniken aufgebaut werden.

    Gemeinsam

    Das Zentrum für Psychotraumatologie ist als eingetragener Verein (e.V.) organisiert. In Arbeitsgruppen und einem regelmäßigen gemeinsamen “Arbeitsbrunch” entwickeln die Vereinsmitglieder gemeinsame Konzepte für Arbeitsschwerpunkte.

    Unser Ehrenamt

    Die Arbeit des Vereins erfolgt durch ehrenamtliche Mitglieder, die neben ihrem Beruf verschiedene Aufgaben im Zentrum für Psychotraumatologie übernommen haben. Die Finanzierung erfolgt dementsprechend über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

    Unsere Teams

    Vorstand Zentrum für Psycho­trauma­tologie e.V.

    Dorothea Grodd, Marita Mollerus, Petra Volke-Scheili

    Beratungsteam Traumazentrum 

    Sabine Schrader, Christine Merkel, Jens Kühn

    Telefonische Sprechzeit (Sabine Schrader): mittwochs 11:00–13:00 Uhr,
    +49 (0)170 19 85 657

    Bitte beachten Sie die Ansage des Anrufbeantworters. Die Zeiten können in Ausnahmefällen abweichen.

    Im Zeitraum vom 21.09. bis 12.10.2022 entfallen die Mittwochssprechzeiten. Alternativ erreichen Sie uns freitags von 12:30 bis 13:30 Uhr.

    Für persönliche Beratungen vereinbaren Sie bitte einen Termin. Sollten Sie uns telefonisch nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf dem AB unter der Nummer
    +49 (0)170 19 85 657 oder schreiben Sie uns eine Mail an beratung@traumazentrum-kassel.de. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

    Team Fortbildungs-Koordination

    Regine Land, Fachfortbildung
    Barbara Peschke, Fachfortbildungsorganisation

    Kommende Termine

    … weitere Termine an­sehen …

    Anmeldung zu unseren Angeboten für Betroffene

    Anmeldung bei Sabine Schrader per Telefon: 0561-9219506 oder per E-Mail: innersafety@traumazentrum-kassel.de

    Bitte geben Sie immer auch eine Rückrufnummer an, unter der wir Sie ggf. auch kurzfristig erreichen können – danke! 

    Veranstaltungsort

    (wenn nicht anders angegeben)

    Zentrum für Psychotraumatologie e.V.
    Lange Str. 85
    34131 Kassel

    So unterstützen Sie unsere Arbeit 

    Spenden

    Um die erfolgreiche Arbeit des Vereins weiterhin abzusichern, sind wir auf die Unterstützung angewiesen. Wir sind ein gemeinnütziger Verein. Ihre Spende können Sie steuerlich absetzen.

    Bankverbindung:
    Kasseler Sparkasse
    IBAN: DE73 5205 0353 0001 1908 54
    BIC: HELADEF1KAS

    Mitglied werden

    Sie wollen das Zentrum für Psychotraumatologie e.V.  als Vereinsmitglied verstärken?

    Hier geht’s zum Mitgliedsantrag

    Kontakt

    Adresse

    Lange Str. 85, 34131 Kassel
    Telefon: +49 (0)561 92 19 506
    Telefonisch erreichen Sie uns zu unseren Sprechzeiten.
    Bitte beachten Sie die Ansage des Anrufbeantworters. Die Zeiten können abweichen.

     

    Telefonische Sprechzeiten

    Inner Safety

    Sabine Schrader  +49 (0)561 92 19 534
    mittwochs von 11-13h

    Beratung

    +49 (0)561 92 19 506 (AB)
    Sabine Schrader, Christine Merkel, Jens Kühn

    Email beratung@traumazentrum-kassel.de

     

    Fragen rund um die Fachfortbildung

    oder zu den Vertiefungsseminaren richten Sie bitte an:

    Barbara Peschke
    Tel.: +49 (0)561 816 40 550
    Email info@traumazentrum-kassel.de

    Lange Str. 85, 34131 Kassel

    +49 (0)561-9219506

    *Pflichtfeld und Hinweis zum Datenschutz:
    Wir benötigen Ihre Daten wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um Sie korrekt ansprechen und Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können. Ihre Daten werden zum Zwecke der Verarbeitung gespeichert und verarbeitet. Selbstverständlich werden diese vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.
    Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Kontaktaufnahme verwenden dürfen. Sie finden weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.