Datum/Zeit
Date(s) - 17. Sep 2022
15:30 - 17:30

Veranstaltungsort
Bad Wilhelmshöhe, Endhaltestelle Tram 4, Druseltal

Kategorien


Die Dönche ist Deutschlands größtes innerstädtisches Naturschutzgebiet – mitten in der Stadt hat man doch das Gefühl, „draußen“ zu sein. Dabei ist die Dönche sehr abwechslungsreich, bietet sowohl offene Kalkmagerrasenflächen als auch dichten Wald, Bachtäler wechseln sich ab mit Erhebungen, von denen man eine weite Aussicht ins Umland hat. Wir werden bei dieser DWV-Gesundheitswanderung etwa 3-5 km zurücklegen. Das besondere am Gesundheitswandern ist, dass zusätzlich zum Wandern Übungen angeleitet werden, die rundherum fit machen. Wegstrecke, Tempo und Übungsintensität richten sich nach der Leistungsfähigkeit der Teilnehmenden.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Aktionstage Gesundheitswandern, die der Deutsche Wanderverband jährlich mit seinem Partner Crataegutt® durchführt.

Treffpunkt: Endhaltestelle der Tram-Linie 4: Druseltal

Datum und Zeit: Samstag, 17.09., 15:30 – ca. 17:30 Uhr

Anmeldung erforderlich unter beratung@traumazentrum-kassel.de; Mindestteilnehmerzahl: 3

Der Spaziergang wird geführt von Christine Merkel, Dipl.-Sozialpädagogin, Fachberaterin für Psychotraumatologie, DWV-Wanderführerin, DWV-Gesundheitswanderführerin®