Datum/Zeit
Date(s) – 21. Feb 2020
15:00 – 16:30

Veran­stal­tungs­ort
Bad Wilhelms­höhe, Endhal­te­stelle Tram 4, Druseltal

Kate­go­rien


Wande­rung entlang der Drusel zum Thema „Kopf hoch“
Gemein­sam drau­ßen unter­wegs – Wander­gruppe für Frauen nach trau­ma­ti­schen Erlebnissen

Dies­mal folgen wir der Drusel und wandern von der Endhal­te­stelle Drusel­tal (Linie 4) auf dem Drusel­tal­pfad bis zum Kirch­weg. Unter­wegs gibt es kleine Übun­gen, mit denen man die Stim­mung verbes­sern kann.

Teil­neh­me­rin­nen: Frauen
Mitzu­brin­gen: feste Schuhe, bequeme Klei­dung, ggf. Getränk
Treff­punkt: 15 Uhr, an der Tram­hal­te­stelle Druseltal
Ende: ca. 16:30 Uhr, Halte­stelle Kirchweg

Kosten: 5,- € pro Termin, Die Kosten sind varia­bel und rich­ten sich nach dem Einkom­men. Stif­tungs­gel­der ermög­li­chen eine ermä­ßigte oder kosten­freie Teilnahme.
Kurs­lei­tung: Chris­tine Merkel, Dipl.-Sozialpädagogin, Fach­be­ra­te­rin für Psycho­trau­ma­to­lo­gie, Gesund­heits­wan­der­füh­re­rin Deut­scher Wanderverband
Anmel­dung bitte unter: beratung@traumazentrum-kassel.de oder 0561/9219506 (AB)