Datum/Zeit
Date(s) – 22. Aug 2022
17:00 – 19:00

Veran­stal­tungs­ort
Kassel, Karl­saue

Kate­go­rien


Bei der docu­menta 15 gibt es wieder einige Kunst­werke, die in die Karl­saue einge­bet­tet und die frei zugäng­lich sind. Bei diesem Spazier­gang bege­ben wir uns auf Entde­ckungs­reise, laufen durch den schö­nen Park und lassen die Kunst auf uns wirken. Es handelt sich dabei nicht um eine docu­menta-Kunst­füh­rung, sondern wir machen uns unsere eige­nen Gedan­ken dazu. Das Ange­bot rich­tet sich an alle Menschen mit Trau­ma­fol­ge­stö­run­gen, die gerne gemein­sam drau­ßen unter­wegs sind. Es werden etwa 5 km in ebenem Gelände zurückgelegt.

Treff­punkt: Am Marmor­bad, neben der Orangerie.

Datum und Zeit: Montag, 22. August, 17:00 – ca. 19:00 Uhr

Unkos­ten­bei­trag: 3 €

Anmel­dung erfor­der­lich unter beratung@traumazentrum-kassel.de; Mindest­teil­neh­mer­zahl: 3,

Der Spazier­gang wird geführt von Chris­tine Merkel, Dipl.-Sozialpädagogin, Fach­be­ra­te­rin für Psycho­trau­ma­to­lo­gie, DWV-Wanderführerin.