Datum/Zeit
Date(s) – 23. Sep 2022
14:00 – 16:00

Veran­stal­tungs­ort
Zentrum für Psycho­t­rau­ma­to­lo­gie e.V.

Kate­go­rien


In diesem Kurs sollen die eige­nen Bedürf­nisse erkannt und nach außen vertre­ten werden. Wie formu­liere ich meine Grenze und wie halte ich die Reak­tion des Gegen­übers hierzu aus? Wie erkenne ich einen Notfall, wie reagiere ich, um mich selbst zu schüt­zen und wie hole ich Hilfe? Diese und viele andere Fragen der Selbst­be­haup­tung tragen uns durch diesen Kurs. Auch werden Notfall­stra­te­gien gelernt, sollte das Umfeld nicht freund­lich und wohl­wol­lend auf meine Bedürf­nisse reagieren.
Das Ange­bot wird ange­lei­tet von Maike Sonn­tag, (Sozi­al­päd­ago­gin, System­auf­stel­le­rin, Yoga- und Präven­ti­ons­leh­re­rin, mit Ausbil­dung für trau­ma­sen­si­ti­ves Yoga) und Jens Kühn (Berufs­feu­er­wehr­mann, Einsatz­nach­sorge, Fach­be­ra­ter für Psychotraumatologie).
mehr Infos zur Kursreihe:

Anmel­dun­gen und weitere Infor­ma­tio­nen: bei Sabine Schra­der innersafety@traumazentrum-kassel.de
Anmel­de­schluss: 09.09.2022
Kosten: 30 €