Freie Restplätze im letzten Kurs!

Die ersten drei Kurse des von der Glücksspirale finanzierten Angebots haben bereits erfolgreich stattgefunden, Kurs 4 läuft gerade – und in der 5. Gruppe gibt es noch letzte freie Plätze. Diese findet im Zeitraum vom 20. Juni bis zum 27. Juni statt.

Angesprochen sind Menschen, die unter Traumafolgesymptomen leiden. Das Programm beginnt mit Informationen rund um Trauma,  hier werden z.B. die Vorgänge im Gehirn bei einer Traumatisierung erklärt oder die Symptome einer PTBS, die sich als Folge ausbilden können. Ergänzt wird das Angebot durch Übungen zur Selbstverteidigung, zum „Grenzen setzen“ und „Nein“-Sagen sowie durch Techniken zur Stressreduktion und Entspannung. Außerdem werden Möglichkeiten zur Ressourcen- und Resilienzstärkung aufgezeigt. Vermittelt wird also „Handwerkszeug“ zur Selbsthilfe.

Die genauen Zeiten sowie die Möglichkeiten zu Rückfragen und Anmeldungen zu dieser Gruppe gibt es über den Button.