Wir sind tief erschüttert von den Ereignissen am Rosenmontag in Volkmarsen. Unsere Gedanken sind bei den Verletzten, ihren Angehörigen, den Augenzeug*innen und Helfer*innen.